Naturally
made.
For you.

Deine Begleiterin für pflanzliche Extrakte aus Hamburg. 

Maß­ge­fertigt.
Natürlich. Für dich.

Nutramaxx® ist deine Begleiterin bei der Produkt­entwicklung, wenn du Pflanzen­extrakte oder Destillate für deine End­produkte suchst. Wir machen Lebens­mittel natürlicher. Wir stellen in Ab­stimmung mit dir maß­geschnei­derte Auszüge her und unter­stützen dich außer­dem in der weiteren Produkt­entwicklung, wenn es um Themen wie Produkt­sicherheit und Deklarations­fragen geht. Dabei nutzen wir unser welt­weites Netz­werk für die Roh­waren­beschaffung, dass wir seit 2005 stetig aus­bauen und können so auch außer­gewöhnliche Kund:innenanfragen bedienen. 

Eine besondere Bedeu­tung hat für uns die Vanille. Wir entwickeln Extrakte aus Vanille­schoten aus den unter­schiedlich­sten Regionen wie Madagaskar, Uganda, Tahiti oder Mexiko. Unser Fokus und unsere Expertise in diesem Bereich haben wir ent­sprechend auch in unser neues Logo übertragen. 

Nutramaxx®. Naturally made. For you.

Unser Nutramaxx Erfolgsrezept.

Step für Step
gemeinsam marktreif:

1 Wie alles beginnt
/> /> /> /> /> /> /> /> /> />
  • Alles beginnt mit deiner Idee und Anfrage für ein bestimmtes Produkt oder einen bestimmten Geschmacks­wunsch.
  • Mit Gegenfragen klären wir ab, für welche Anwendung das Produkt geeignet ist und welche quali­tativen Vor­gaben es erfüllen muss. BIO-, Naturland- oder Fairtrade-zertifiert? Halal, koscher oder Babyfood? Haben wir standard­mäßig ein geeignetes Produkt im Sortiment, über­senden wir dir um­gehend ein Muster.
  • Ein geeignetes Produkt für deinen Wunsch existiert noch nicht? Kein Problem, wir von Nutramaxx lieben Inno­vationen und die Heraus­forderung – die Reise beginnt mit Schritt Nummer 2  …
2 Auswahl geeigneter Rohstofflieferant:innen.
  • Damit wir später ein individuelles Muster zu deiner Anfrage erstellen können, klären wir das Wichtigste ab:
  • Was ist der Rohstoff, den wir einsetzen wollen? Wichtig ist, dass er gut dokumentiert ist UND verfügbar.
  • .Wir erstellen eine Lieferant:innenauswahl und damit Sicherheit für dein Produkt!
  • Anschließend bestellen wir ein Rohstoffmuster bei einer geeigneten Lieferant:in, die unsere Ansprüche von Qualität und Angebot abdeckt.
3 Muster-Herstellung & -Analyse
  • Die Grundlage für dein individuelles Muster wird z.B. in einem Vakuum-Rotations­verdampfer als Extrakt bzw. Destillat hergestellt.
  • Der Prozess wird laufend dokumen­tiert und die Parameter des Musters fest­gehalten.
  • Nach Eintreffen des Grund­musters wird eine Extrak­tion oder Destilla­tion durch­geführt und dein indivi­duelles Kund:innen­muster entwickelt.
  • Wir führen detaillierte Analysen mit Angaben zu Allergenen, Pestiziden, chemisch-physikalische-Para­metern etc. durch.
  • Abschließend erstellen wir die finale Spezifi­kation deines Musters.
4 Wir kommen dem Produkt näher!
  • Du bekommst von uns dein indivi­duelles Muster über­sendet und kannst nun mit deinen eigenen Versuchen im Labor beginnen.
  • Gerne begleiten wir dich mit unserem Know-How weiter im Prozess:
  • Wir können dich beraten bei der Erstellung der Rezeptur oder der Zutatenliste.
  • Oder du entscheidest dich für den vollen Service und lässt uns für dich ein fertiges Ready-to-consume-Muster entwickeln.
  • Auch bei rechtlichen Fragen zu Themen wie Verkehrs­bezeichnung oder Zutaten­liste sind für wir dich da.
5 Finale Rezeptur & Marktreife
  • Das Kund:innenmuster sagt dir zu und das End­kund:innen­produkt soll auf den Markt kommen?! Wunderbar!
  • In diesem Fall erstellen wir unsere finale Rezeptur und eine Verfahrens­anweisung, sichern in Abstimmung mit dir die Roh­stoffe und produ­zieren mithilfe unserer Herstellungs­partner:innen eine definierte Menge, damit du auf deiner Anlage eine Pilot­produktion starten kannst.
  • Ergänzend erstellen wir dir deine kund:innen­eigene Spezifi­kation samt Dokumen­tation und geben weitere Analysen in Auftrag.
6 Auslieferung
  • Es ist soweit: Alle sind zufrieden und dein maßgefertigtes Produkt wird produziert und ausgeliefert!
Hier zeigen wir euch, was uns bewegt.

What we do:

Nutramaxx Produktidee: Kindergetränk mit der Extraportion Vitamin C!

22.02.2024

Nutramaxx Produktidee: Kindergetränk mit der Extraportion Vitamin C!

Unser Teichhüpfer Tee Acerola Erdbeere hat es in sich. Durch unser Acerolapulver strotzt unser Getränk vor natürlichem Vitamin C. Mit dem Erdbeer Extrakt wird die Geschmacksexplosion komplett und wir erhalten ein fruchtiges Froschkönigs-Erlebnis. Spaß für Groß und Klein garantiert!
Unser Acerola Pulver kann auch in vielen anderen Getränken eingesetzt werden.

Passend zum Valentinstag: Eine Schachtel Pralinen

14.02.2024

Passend zum Valentinstag: Eine Schachtel Pralinen

Vor einiger Zeit sind wir kurzzeitig zur Pralinenfabrik geworden: Die wunderbare Geschmackskombination aus Zitrusextrakten und Schokolade haben wir in dieser Form zum Leben erweckt. Die Extrakte sind auf Ölbasis und eignen sich daher perfekt für den Einsatz in schokoladigen Kreationen.
Diese 4 Pralinen mit einer Hülle aus dunkler Bio-Kuvertüre mit 4 verschiedenen Füllungen sind unsere Signature-Geschmacksrichtungen:

  • Weiße Schokolade trifft auf Limetten oder Zederzitronen Extrakt
  • Dunkle Schokolade harmoniert mit Bergamotten oder Rote Mandarinen Extrakt
    Wer möchte unsere Valentinstags-Pralinen verkosten?

08.02.2024

Unsere Zusammenarbeit mit Liquid Garden! (Teil 1)

Zusammen mit den Inhabern der Hamburger Cocktailbar Liquid Garden Charles Kanteh und Conor Furphy und ihrem Team wurden letztes Jahr neue Drinks entwickelt. Im Labor haben wir gemeinsam an verschiedenen Extrakten mit umami Geschmack getüftelt, die bei der Kreation von herzhaften Drinks eingesetzt wurden. Was diese Zusammenarbeit so spannend macht, seht ihr in diesem Video:

Achtung, zwei scharfe Produktideen!

01.02.2024

Achtung, zwei scharfe Produktideen!

Der Vielfältigkeit von Chili sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt viele Einsatzorte der feurigen Schote, aber Saucen gehören zu den Klassikern. Aber auch hier gibt es etliche Möglichkeiten, daher haben wir euch zwei Varianten mitgebracht:
Variante 1: Unser Chili Chipotle Extrakt, welcher eine sehr rauchige Note verleiht.
Variante 2: Ein Jalapeño Chili Extrakt, welcher sehr nach grünen Jalapeños schmeckt.
Beide Geschmacksrichtungen heizen ein und geben Saucen eine besondere Chili-Note. Wer traut sich zu probieren?

25.01.2024

Ein Blick hinter die Kulissen

Ihr wolltet schon immer einen Blick hinter die Kulissen von Nutramaxx werfen? Heute ist der Tag gekommen!
Seit einer Weile haben wir in der Hegestraße 40 unsere (Labor-)Zelte aufgeschlagen. Hier experimentieren wir mit neuen Geschmacksrichtungen, extrahieren fleißig und lassen unsere Köpfe rauchen, um für euch an neuen Produktentwicklungen zu arbeiten. Wie gefällt euch unser Hamburger Lab?

Ein vollständig von der KI generierter Energydrink?

18.01.2024

Ein vollständig von der KI generierter Energydrink?

Wir waren überrascht, aber das klingt lecker! Wir haben die KI gefragt, mit welchem koffeinhaltigen Erfrischungsdrink man den Dry-January am besten überleben kann.
Die „Lavendel-Limetten-Limo“ kombiniert die beruhigende Wirkung von Lavendel in Verbindung mit der Frische von Limette und schafft zusammen mit der Zugabe von Bio Koffein aus der Kaffeebohne bzw. Grüntee ein Getränk, das nicht nur belebend, sondern auch entspannend ist.
Wie sieht das Ganze aus? Ziemlich cool, wie wir finden! Wer ebenfalls Lavendel- mit Limetten-Extrakt und natürlichem Koffein kombinieren möchte: We got you!

Unser Ausgleichsjahr 2023!

11.01.2024

Unser Ausgleichsjahr 2023!

Mit unserer Klima-Patenschaft bei positerra haben wir insgesamt 100 Tonnen Co2 im Jahr 2023 auf heimischen Böden mit dem Aufbau von Hummusböden ausgeglichen. Dabei wurden 10.34 Hektar in norddeutschen Jork auf eine regenerative Landwirtschaft durch Hummusboden umgestellt. Aus Sicht des Landwirts geht es nicht nur um Klimaschutz, sondern auch um den Schutz des eigenen Bodens. Hummusaufbau bedeutet die Verbesserung der Fruchtbarkeit, die Erhöhung der Wasserhaltefähigkeit der Böden sowie die Verminderung der Erosionsgefahr und die Erhöhung der Bioversität.
Wir freuen uns über die Ausgleichswirkungen der Klima-Patenschaft und die transparente Vorgehensweise von positerra.

25.11.2023

Unsere Koffeinübersicht

Koffeinextrakte finden in der Lebensmittelindustrie vielfältige Anwendungen, hauptsächlich aufgrund ihrer stimulierenden Wirkung und ihres charakteristischen Geschmacks. Einsatzgebiete können Getränke wie Tees, Kaffees, Energy-Drinks oder Limonaden sein. Auch in Nahrungsergänzungsmitteln können sie zugemischt werden, um den gewünschten Geschmack und Wirkung zu erzielen. Ein subtiler Koffeingeschmack mit einem Hauch Energie kann ebenfalls in Backwaren, Eiscreme und Süßigkeiten hinzugefügt werden.

Produktidee: Zitronenschorle mit süßem Brombeerblätter Extrakt

23.11.2023

Produktidee: Zitronenschorle mit süßem Brombeerblätter Extrakt

Chinesische Brombeerblätter zeichnen sich durch ihre natürliche Süße aus, die dem Glykosid Rubosid zu verdanken ist. Sie gelten mit ihrer natürlichen Pflanzensüße als Zuckeralternative und sind etwa 200-mal süßer als herkömmlicher Zucker. Sie werden für die Versüßung von Getränken wie Kräuter- oder Früchtetees, Schorlen oder Sportdrinks eingesetzt. Auch in unserer Anwendung findet sich die Süße der Brombeerblätter zusammen mit erfrischender, säuerlicher Zitrone wieder. Wer möchte probieren?

Kennst du schon unseren 10x5-Plan?

16.11.2023

Kennst du schon unseren 10x5-Plan?

Unser gemeinnütziger Verein Help Mada e. V. baut Krankenstationen und Schulen auf Madagaskar auf, dem Ursprungsland unserer Bourbon Vanille. Mit euren Spenden haben wir im August diesen Jahres eine Krankenstation in Namohana, im Nordosten des Landes, für über 11.000 Menschen errichten können. Mit unserem 10x5-Plan suchen wir insgesamt 10 Unternehmen, die uns mit 5.000 Euro jährlich unterstützen möchten, sodass wir noch mehr gemeinnützige Projekte auf Madagaskar realisieren können. 6 Unternehmen/Privatpersonen haben wir bereits! Im Gegenzug für die Partnerschaft dürfen Logo und Bildmaterial jederzeit verwendet werden. Wir sind zu 100% gemeinnützig und transparent - unsere Mitglieder arbeiten pro bono. Für mehr Informationen zu unserem 10x5-Plan schreibt uns eine Mail an info@help-mada.org.

Unsere Schokoladen-Träume gehen weiter ...

09.11.2023

Unsere Schokoladen-Träume gehen weiter ...

... diesmal wieder mit einer Nutramaxx-Produktidee!
Unser Yuzu Extrakt eignet sich perfekt für jegliche Art von Süßwaren. Ob Konfitüren, Gummibären oder Pralinen - der zitrusartige Geschmack verleiht ihnen eine ganz besondere Note. Eine Produktidee umfasst die Kombination aus dunkler Schokolade mit Yuzu Extrakt für eine Premium-Geschmacksexplosion. Zitrusfrüchte und Schokolade sind ein gern gesehenes Paar, jedoch birgt die japanische Yuzu das gewisse Etwas. Sie kombiniert Limetten-Noten mit der Bitterkeit von Grapefruit und der Süße von Orange. Wer möchte probieren?

Wir alle kennen ihn, wir alle lieben ihn:

02.11.2023

Wir alle kennen ihn, wir alle lieben ihn:

Kakao bietet einen einzigartigen Geschmack, der Bitterkeit, Süße und fruchtige Noten kombiniert. Zweifellos zählt Kakao zu den köstlichsten und vielseitigsten Zutaten in der Welt der kulinarischen Genüsse. Ob in Schokolade, Gebäck, Getränken oder Milchprodukten - er zählt für viele als Lieblingsgeschmack. Für deine Produktkreation gibt es bei Nutramaxx einen Kakao Extrakt, der sowohl koscher als auch halal ist. Zudem ist er ebenfalls in BIO verfügbar. Die Dosierung beträgt 0,1-0,5%.
Auch schon am schmelzen?

26.10.2023

Kennst du schon alle unsere Bitterextrakte?

Wir sind ständig dabei unser Sortiment zu erweitern und tüfteln fleißig in unserem Labor, wobei neue Extrakt-Kreationen zu Stande kommen. Deswegen haben wir unsere Palette an Bitterextrakten erweitert. Bitter ist eben nicht nur bitter. Besonders in Erfrischungsgetränken eignen sich bittere Noten sehr gut. Hast du bereits alle probiert?

Achtung! Neue Produktidee: Enzian-Kräuter-Limonade

19.10.2023

Achtung! Neue Produktidee: Enzian-Kräuter-Limonade

Diese Woche stellen wir eine Produktidee zu unserem Enzianwurzel Extrakt vor. Wie wäre es in Kombination mit einer erfrischenden Zitronen- oder Orangenlimonade? Die Enzianwurzel verleiht der Süße der Limonade eine bittere Note und kann durch weitere Kräuter perfekt abgerundet werden. Ein natürlicher, leckerer Geschmack ist das Ergebnis. Schon inspiriert worden? Probiere unser Enzianwurzel Extrakt selbst in deinem Getränk aus! EN-JOY!

Eine Kurkuma-Alternative?

12.10.2023

Eine Kurkuma-Alternative?

Die Zitwerwurzel, auch bekannt als weißer Kurkuma, gehört zu den Ingwergewächsen. Erdige, würzige und leicht bittere Aromen machen sie besonders. Wir haben die Zitwerwurzel mit Herkunft aus Indien verwendet und diese in einer Ethanol-Wasser Mischung extrahiert, bevor wir das Mazerat in unserem Rotationsverdampfer unter schonenden Temperaturen konzentriert haben.
Das Ergebnis ist unser Zitwerwurzel Extrakt! Besonders geeignet für Produkte wie Suppen, Soßen oder auch Getränke für eine subtile, leicht bittere Würze.
Insbesondere fruchtige Smoothies würden eine besondere Note verliehen bekommen. Geschmacklich stellt die Zitwerwurzel eine Alternative zu herkömmlichen Ingwer- oder Kurkuma-Kombinationen dar.

Für alle, die Kaffee nicht nur als Genuss, sondern auch als Energielieferanten lieben:

05.10.2023

Für alle, die Kaffee nicht nur als Genuss, sondern auch als Energielieferanten lieben:

Unser Bio Koffein aus grünen Kaffeebohnen hat einen Koffeingehalt von 94,5-99% und sorgt damit dafür, dass wir morgens garantiert aus unseren Betten hüpfen. Der leicht bittere Geschmack des Koffeins lässt sich komplementär zu Bio Getränken oder Bio Energy Drinks einsetzen. Weitere Einsatzbereiche bieten koffeinhaltige Bonbons oder Schokolade (Schokakola), aber natürlich auch alle anderen Lebensmittel, die Koffein enthalten können. Deklariert wird dies als „Bio Koffein“ oder „Bio Koffein aus Kaffeebohne“. We are awake. You too?

Mitglied bei foodactive e.V.

28.09.2023

Mitglied bei foodactive e.V.

Seit ein paar Wochen sind wir Mitglied des foodactive e.V., dem Ernährungsnetzwerk der Metropolregion Hamburg. Seit mehr als 10 Jahren bringt das Netzwerk alle Mitglieder zu unterschiedlichen Themen zusammen, um neue Marktzugänge zu erschließen und die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.
Nachhaltigkeit, Reduction, F&E und Lebensmittelproduktion sind nur einige der Themen, die wir gemeinsam angehen.
Auch auf politischer Ebene sorgt der Verein als Zusammenschluss von über 130 Unternehmen für Sichtbarkeit und schafft wichtige Verbindungen. Wir freuen uns, ein Teil sein zu dürfen sowie auf die zukünftigen Veranstaltungen.

Nutramaxx X Liquid Garden!

21.09.2023

Nutramaxx X Liquid Garden!

Am Montag gab es ein Presseevent in der Hamburger Cocktailbar Liquid Garden mit den Inhabern Charles Kanteh und Conor Furphy und ihrem Team. 30 Pressevertreter:innen waren anwesend, geplant und koordiniert von Nina Deutschmann und Alisha. Von Nutramaxx waren Anne-Katrin Herr, Susanne Meister, Georg Hertell und Michael Behr anwesend. Deutlich wurde, wie wir als Unternehmen, das eigentlich die Lebensmittelindustrie beliefert, auch spannende Extrakte für die Gastronomie entwickeln können. Zusammen mit Nutramaxx-CEO / Geschmacks-Experte Michael Behr und den Mixologen der Bar wurden neue Signature Drinks entwickelt. Wir wollten das Thema „Extrakte“ zugänglicher machen. Alle Rohstoffe, die wir dazu beigetragen haben, waren Rohstoffe aus Madagaskar:
Bourbon-Vanille-Extrakt, madagassisches Pfefferdestillat und madagassischer Kaffee-Extrakt.
Dabei geht die Geschmacksintensität natürlicher Destillate und Extrakte eine raffinierte Verbindung mit Hochprozentigem und Alkoholfreiem ein. Die 3 Cocktails mit unseren Nutramaxx-Ingredienzien werden mit in die neue Herbstkarte des Liquid Garden Programms aufgenommen.
Die Zusammenarbeit mit Liquid Garden schafft einen kreativen Austausch mit anderen Experten und gibt Inspiration für Kreationen, die Verbraucher:innen vielleicht auch bald in Limonaden, Eis oder Bonbons erleben können.
Auch unserem gemeinnützigen Verein Help Mada e. V., der Schulen und Krankenstationen im Nordosten Madagaskars aufbaut, wurde eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt, da unsere madagassischen Rohstoffe den Drinks ganz besondere Noten verleihen.

Wusstest du dies schon über Klatschmohn?

14.09.2023

Wusstest du dies schon über Klatschmohn?

Bei Klatschmohn kommen sowohl die Blütenblätter als auch die Samen in Lebensmitteln und Getränken zum Einsatz. Während der Geschmack der Samen bekannter ist, können aber auch die Blüten mit ihren zarten, leicht nussigen und ein wenig süßlichen Noten glänzen. Aber die Blütenblätter sind oftmals gar nicht rot, sondern dunkellila!
Auch in unserem Labor haben wir einen Klatschmohnblüten Extrakt hergestellt, der durch seine intensive dunkellila Farbe auffällt. Besonders gut lässt er sich zur Herstellung von Bonbons und Süßigkeiten verwenden.

Bist du schon wach?

07.09.2023

Bist du schon wach?

Für Getränke, die zu einem Energieschub verhelfen sollen, ist unser Bio Grüntee Extrakt die Lösung. Er besteht zu mehr als 90% aus Koffein und sorgt als Zutat für den besonderen Kick. Geschmacklich hält sich der Extrakt im Hintergrund und weist lediglich etwas bittere Noten auf, damit die Hauptkomponenten ihren Bühnenmoment bekommen. Frei von herkömmlichen Allergenen kann der Extrakt in vielen (Bio-)Produkten eingesetzt werden. Außerdem eignet er sich für Koscher- und Halal-Produkte und ist vegetarisch und vegan.
Bereit für etwas mehr Energie?

Eine blumige Produktidee? Wir hätten da etwas …

31.08.2023

Eine blumige Produktidee? Wir hätten da etwas …

Wir haben dieses Jahr bereits viele Blütenextrakte vorgestellt. Diese Kombination sollte jedoch für eine besonders außergewöhnliche Note sorgen: Veilchenblüten-Apfel-Essig!
Jetzt schon gibt es in den Supermärkten interessante Essig-Kombinationen mit unterschiedlichen Blütenarten. Der zarte, blumige, leicht süßliche Geschmack unseres Veilchen Extrakts harmoniert mit der Fruchtigkeit des Apfelessigs. Natürlich kann unser Extrakt auch in Getränken, Desserts oder Gebäck zum Einsatz kommen. Mehr Informationen auf unserem LinkedIn Post!

Eröffnung der Krankenstation in Namohana!

24.08.2023

Eröffnung der Krankenstation in Namohana!

Vor zwei Wochen konnten wir einen großen Erfolg unseres gemeinnützigen Vereins Help Mada e. V. vermerken: Mit Hilfe eurer Spenden konnten wir den Bau unserer ersten Krankenstation auf Madagaskar mitfinanzieren. Das Dorf Namohana liegt im Nordosten Madagascars, ca. 20km von Antalaha entfernt. Dies ist auch die Entfernung, die bisher zu Fuß zurückgelegt werden musste, wenn ein medizinischer Notfall bestand.
Mit dem Bau der Krankenstation können nicht nur die Menschen in Namohana, sondern 7 weitere umliegende Fokontany (madagassische Dörfer) profitieren. Insgesamt erhalten mehr als 11.000 Menschen nun Zugang zur medizinischen Erstversorgung. Wir durften die Einweihung der Krankenstation persönlich miterleben und waren von der Freude der Menschen überwältigt. Der Bau der Krankenstation hat eine große Bedeutung für das Dorf und enorme Auswirkungen für den Ausbau der medizinischen Infrastruktur der Umgebung. Wir möchten uns hiermit für eure Unterstützung bedanken! 100% der gesammelten Spenden flossen ausschließlich in die Finanzierung dieses gemeinnützigen Projekts. Gemeinsam konnten wir einen großen Unterschied machen.
Unsere Reise mit Help Mada e.V. geht weiter. Unser nächstes Projekt beinhaltet den Ausbau einer Schule. Wenn du oder dein Unternehmen Unterstützer:in sein möchtest, kontaktiere uns gerne auf info@help-mada.org.
Mehr unter www.help-mada.org.

Der schönste Rohstoff der Welt …

17.08.2023

Der schönste Rohstoff der Welt …

Die Bourbon Vanille ist eine der bekanntesten und begehrtesten Vanillevarianten, die vor allem aufgrund ihres reichen und komplexen Geschmacksprofil in der Lebensmittelindustrie weit verbreitet ist. Ursprünglich stammt sie aus Mexiko, jedoch wird sie heutzutage in verschiedenen Regionen der Welt angebaut, darunter Madagaskar, Réunion oder Komoren. Die Bezeichnung „Bourbon“ geht auf die Insel Réunion zurück, die früher auch Bourbon genannt wurde.
Vanilleschoten aus beispielsweise Madagaskar zeichnen sich durch ihren hohen Gehalt an Vanillin aus - dem Hauptaroma der Vanille. Der fast süße, leicht holzige und leicht würzige Geschmack des Vanillins verleiht vielen Lebensmitteln eine angenehme Tiefe und Komplexität. Dabei ist Bourbon Vanille oft intensiver und nuancierter im Vergleich zu synthetisch hergestelltem Vanillin. Ob in Backwaren, Eiscreme und Desserts, Getränken, Saucen und Füllungen, Süßigkeiten oder Joghurt und Milchprodukte - Bourbon Vanille wird oft als hochwertige Zutat für ihren natürlichen und authentischen Geschmack gelobt.
Für uns hat Vanille eine besondere Bedeutung, weswegen wir uns nicht nur von der Vanilleorchidee für unser Logo haben inspirieren lassen, sondern auch ein breites Produktportfolio anbieten. Wir können konventionelle Bourbon-Vanille-Extrakte, Extrakte in Bio-Qualität, Babyfood-geeignete Extrakte und Halal- und Kosher-Vanille-Extrakte anbieten. Darüber hinaus bekommst Du bei uns auch ganze Bourbon Vanilleschoten in Gourmetqualität oder Extraktionsqualität (geschnitten), sowie Pulver, extrahiert oder nicht-extrahiert.
Für uns gibt es keinen schöneren Rohstoff! Bist Du ebenfalls ein Vanille-Fan?

10.08.2023

Come on Barbie, let’s go party!

Wenn der Sommer in Hamburg auf sich warten lässt, haben wir eben Sommer im Glas. Vor einigen Wochen haben wir schon unser Malvenblüten Extrakt vorgestellt, welcher normalerweise eine tiefe, lila-blaue Farbe aufweist. Als hätte der Extrakt etwas vom Barbie-Hype mitbekommen, färbt er sich gemischt mit Gin und Tonic in ein knalliges Pink.
Farblich und geschmacklich überzeugend: Unser Malvenblüten Gin Tonic Drink.

Zucker reduzieren ohne Süßstoffe?

03.08.2023

Zucker reduzieren ohne Süßstoffe?

Kalorienfreie Süßstoffe können den originalen Zuckergeschmack nicht zu 100% nachahmen. Nicht unbegründet schmecken beispielsweise Light-Getränke daher anders als ihr Original. Wer als Produktentwickler dennoch den Zuckergehalt seiner Produkte um bis zu 30% reduzieren möchte, kann auf Sweet Enhancer zurückgreifen.
Bestimmte Moleküle wirken als Verstärker des süßen Geschmacks und haben keinen Eigengeschmack.
Mit 0,1% unseres Sweet Enhancer Aromas kann damit der Zuckergehalt von Lebensmitteln um ein Drittel gesenkt werden. Das Produkt ist wasserlöslich und kann als „natürliches Aroma“ deklariert werden. Wir finden, dies ist eine tolle Art Produkte weniger zuckerhaltig zu machen.Wer möchte dies ausprobieren?

Blüte statt Nuss

27.07.2023

Blüte statt Nuss

Diesen Monat dreht sich alles rund um das Thema Blüten. Warum sprechen wir dann heute über die Muskatnuss?
Die Muskatblüte, auch Macis genannt, ist der getrocknete Samenmantel der Früchte des Muskantussbaums, welcher auf den indonesischen „Gewürzinseln“ beheimatet ist. Die Muskatblüten werden vom Fruchtfleisch getrennt und zum Trocknen ausgebreitet, dabei entsteht die gelblich, braune Farbe der Muskatblüte.
Der Geschmack der Blüte ähnelt dem der Muskatnuss: würzig, herb, leicht süßlich und moschusartig.
Unser Muskatblütenextrakt kann zum Würzen in herzhaften Gerichten wie z.B. Kartoffelpüree, Kürbisgerichten, Suppen, Soßen und Marinaden zum Einsatz kommen. Wer etwas neues wagen möchte, probiert den Extrakt auch in Desserts aus - besonders gut ist er in Kombination mit Vanille und Zimt.

20.07.2023

Nutramaxx kooperiert mit Australian Vanilla Plantations

Es ist uns eine Freude mit Australian Vanilla Plantations zu kooperieren und den Bau des ersten Vanilla Domes in Europa zu beginnen. Der Vanilla Dome ist eine halbrunde „Vertical Farming“-Konstruktion mit einem Durchmesser von ca. 10 Metern, um Vanillepflanzen anzubauen.
Wir möchten die Vanillepflanze noch besser verstehen und verschiedene Situationen testen: Wir werden verschiedene Stresssituationen für die Pflanze simulieren, indem wir Sonnenlicht, künstliches UV-Licht, Luftfeuchtigkeit und Temperatur verwenden. Unser Ziel ist es, einen möglichst hohen Vanillingehalt in den Vanilleschoten zu erhalten. Der anschließende Fermentationsprozess wird ebenfalls streng kontrolliert und begleitet.
Wir können ca. 1,5-2 Tonnen pro Jahr an grünen Schoten ernten, um diese zu fermentieren. Aus den fermentierten Schoten können wir dann zum Beispiel Vanille-Extrakte herstellen.
Die große Herausforderung bei der Vanille ist die Bestäubung der Blüte. Dies ist eine komplexe und anspruchsvolle Aufgabe. Vanille-Orchideen haben nur eine kurze Blütezeit, oft nur einen Tag. In dieser kurzen Zeitspanne muss die Bestäubung erfolgen, um eine erfolgreiche Befruchtung zu ermöglichen. Die Blüte ist ein Zwitter, sodass man Sie mit sich selbst befruchten kann. Es müssen genügend Pollen von einer Blüte auf die Narbe übertragen werden, damit die Befruchtung erfolgreich ist.
Damit wir die offenen Blüten erkennen, werden Kameras mit einer KI-Erkennung innerhalb des Vanilla Domes installiert. Immer wenn eine Blüte sich öffnet wird ein Alarm ausgelöst und die Blüte kann händisch bestäubt werden.

Nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich schön.

13.07.2023

Nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich schön.

Diese Blume ist mit dem Hibiskus verwandt, jedoch sind ihre Blüten kleiner und erstrahlen in einem satten Lila. In unserem Labor haben wir an einem Malvenblüten Extrakt getüftelt, das ebenfalls durch seine lila-blaue Farbe überzeugt.
Der Geschmack ist mild, blumig-süßlich und eignet sich daher optimal in Produkten wie Bonbons, Getränken oder auch Eiscreme als besondere Note zur Abrundung.
Gut zu wissen: Unser Malvenblüten Extrakt kann als solcher deklariert werden und die Blüten dürfen somit auch auf die Verpackung gedruckt werden.

Wie schmeckt eigentlich Tonkabohne?

06.07.2023

Wie schmeckt eigentlich Tonkabohne?

Ihr Geschmack wird als intensiv, exotisch und vanilleähnlich beschrieben.
Die süßen, leicht bitteren und würzigen Noten bilden eine harmonische Ergänzung zu Desserts, Backwaren, Süßspeisen und Likören. Gerne wird das Gewürz auch als Vanille-Alternative herangezogen. In unserem Labor haben wir einen alkoholfreien, intensiven Bio Tonkabohnen Extrakt hergestellt, bei dem schon eine geringe Dosierung von 0,3-0,5% ausreichend ist, um ein rundes Geschmacksprofil zu erzielen.
Wie wäre es mit einem Tonka-Kirsch-Eis? Und wer es klassischer mag: Mousse au Chocolat mit Tonkabohne.

Holunderblüten-Produktidee

29.06.2023

Holunderblüten-Produktidee

Holunderblüten finden sich oftmals in sommerlichen Getränken wieder, jedoch können sie in vielerlei Bereiche eingesetzt werden. Eine frische Sommer-Synergie bietet die Geschmackskombination Holunderblüte-Joghurt, die zum Beispiel in Form eines Kuchens zur Anwendung kommen kann.
Alles wichtige auf einem Blick:

  • Deklaration: Holunderblüten Extrakt
  • Dosierung: 0,1-0,5%
  • Vegetarisch
  • Bio verfügbar
  • Koscher
  • Halal
    Wer möchte ein Stück probieren?
Der Sommer ist da!

22.06.2023

Der Sommer ist da!

Unsere alkoholfreien Bitterextrakte sind die perfekten Begleiter für deinen Sommer-Drink.
Wir haben ein paar Tropfen Chinarinde, Wermutkraut und Granatapfel zusammen mit Soda gemischt und mit Eiswürfeln und Orange als Garnitur zu einem echten alkoholfreien Genuss gezaubert.
Hast du eine Idee, was wir als nächstes mixen sollen?

Noch nicht genug bekommen von der Geschmacksrichtung umami?

15.06.2023

Noch nicht genug bekommen von der Geschmacksrichtung umami?

Mit unserem Shiitake Extrakt darf es herzhaft weitergehen.
Shiitake Pilze sind reich an Guanosinmonophosphat, einem Inhaltsstoff, der den herzhaften umami Geschmack hervorruft. Sie enthalten daher natürlicherweise geschmacksverstärkende Eigenschaften. Wir haben unseren Shiitake Extrakt in unserem Entwicklungslabor für einige Tage mazeriert und danach schonend im Rotationsverdampfer zu einem intensiven Extrakt aufkonzentriert. Dadurch ist schon eine geringe Dosierung ausreichend, um den Geschmack zu verstärken.
Zum Einsatz kommt der Shiitake Extrakt am besten in herzhaften Gerichten, u. a. Suppen, Soßen, vegetarischen oder veganen Fleischalternativen.
Neugierig geworden?

Erdnuss Geschmack ohne Angst vor Allergie?

08.06.2023

Erdnuss Geschmack ohne Angst vor Allergie?

Wäre es nicht toll, den Erdnuss Geschmack zu genießen, ohne Angst vor einer Allergie haben zu müssen?
Wir haben eine tolle Lösung für alle, die trotz Allergie den typischen Erdnussgeschmack erleben wollen: Unser allergenfreier Erdnussextrakt.
Er kann in verschiedenen Lebensmitteln und Produkten als Ersatz für herkömmlichen Erdnussextrakt verwendet werden. Beispielsweise können Backwaren, Süßigkeiten, Snacks und Saucen damit verfeinert werden.
Allergenfreier Erdnussextrakt bietet Menschen mit Erdnussallergien die Möglichkeit, den Geschmack von Erdnüssen in ihren Lieblingslebensmitteln zu genießen, ohne das Risiko allergischer Reaktionen einzugehen.
Wie wird der allergenfreie Extrakt hergestellt? Aus frisch gerösteten Erdnüssen wird in erster Pressung natives Erdnussöl abgetrennt, aus dem durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure die Aromakomponenten angereichert werden.
Das Produkt enthält daher keine anderen Lösungsmittelspuren, keine anorganischen Salze, keine Schwermetalle und keine vermehrungsfähigen Keime.
Wer ist neugierig geworden?

Eiscreme Produktidee!

25.05.2023

Eiscreme Produktidee!

Unser Mango Extrakt punktet einfach geschmacklich. Gerade im Sommer kriegen unsere Zungen nicht genug vom fruchtigen und aromatischen Geschmack reifer Mangos.
Unsere Produktempfehlung: Mango-Eiscreme in Kombination mit weißer Schokolade.

Alles wichtige auf einem Blick:

  • Deklaration: Mango Extrakt
  • Dosierung: 0,1-0,2%
  • Koscher geeignet

Gut zu wissen: Unser Mango Extrakt kann als solches deklariert werden und Mangos dürfen somit auch auf die Verpackung gedruckt werden.
Schon einmal über diese Kombination nachgedacht?

Schmeckst du schon den Sommer?

18.05.2023

Schmeckst du schon den Sommer?

Die angenehme Süße zusammen mit dem unverkennbaren Aroma der Erdbeere lässt sich in den wärmeren Monaten kaum wegdenken.
Ob in erfrischenden Getränken, Eiscreme, Bonbons oder Fruchtgummis: Unser Erdbeer Auszug bringt den natürlichen Geschmack der Erdbeere intensiv zur Geltung. Wie frisch vom Feld!
Aber lass deiner Kreationsfantasie freien Lauf! Der Klassiker darf sich auch in unkonventionellen Kombinationen wiederfinden.

Dieser Gewürz-Klassiker ist alles andere als langweilig!

11.05.2023

Dieser Gewürz-Klassiker ist alles andere als langweilig!

Es ist nicht nur so, dass viele unterschiedliche Sorten gibt, die uns begeistern, sondern auch zahlreiche Anwendungsbereiche, in denen das Gewürz zum Einsatz kommen kann. In unserem Labor haben wir uns an die Herstellung verschiedener Pfeffer-Destillate gewagt. Das Ergebnis sind charakteristische Geschmäcker und sich deutlich unterscheidende Aromen, die keine Schärfe aufweisen. Welches dieser Destillate findest du am spannendsten?
Wer neugierig auf die unterschiedlichen Anwendungsbereiche geworden ist, sollte gespannt bleiben. Wir tüfteln gerade an interessanten Geschmackskombinationen!

Unser 10 x 5 Plan

04.05.2023

Unser 10 x 5 Plan

Unser gemeinnütziger Verein Help Mada e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, Krankenstationen und Schulen im Nordosten von Madagaskar zu bauen. Die erste Krankenstation werden wir im August einweihen! Folgt uns bei LinkedIN und auf Instagram und ihr werdet mit den neuesten Informationen versorgt oder schaut einfach auf unserer Website vorbei.
Was wir immer wieder betonen: 100% der Spenden werden eingesetzt um die Projekte zu finanzieren. Wir haben keinerlei Werbe- oder Reisekosten die unseren Verein belasten. Keine Promotion-Teams die auf der Straße Menschen ansprechen. Um das zu gewährleisten haben wir uns den Vorgaben der ITZ (Initiative Transparente Zivilgesellschaft) unterworfen.
Um unsere Projekte noch schneller voranzubringen haben wir unseren "10 x 5 = 🖤 Plan" entwickelt:
Wir suchen bis Ende des Jahres 10 Unternehmen, die uns jeweils mit jährlich 5.000 Euro unterstützen - So können wir jedes Jahr 1 Krankenstation oder 1 Schule bauen. Von den 10 Unternehmen haben wir bereits 2 plus 1 Privatperson, die uns ihre Zusage für unseren 10 x 5 Plan gegeben haben.

Bitter kann vielseitig sein!

27.04.2023

Bitter kann vielseitig sein!

Bitterextrakte können aus verschiedenen Rohstoffen wie Wurzeln, Rinden und Kräutern gewonnen werden. Da sie alkoholfrei sind, eignen sie sich perfekt für die Verwendung in einer Vielzahl von alkoholfreien Getränken.
Unabhängig davon woher sie stammen, haben diese Extrakte ihren eigenen einzigartigen Geschmack und weisen dieselbe komplexe Reihe von robusten, miteinander verwobenen Noten auf, die wir als "bitter" bezeichnen. Bitterextrakte sind vielseitig einsetzbar und können auch in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden.
Welche dieser Bitternoten kennst du bereits?

Klein, rund und aromatisch!

20.04.2023

Klein, rund und aromatisch!

Diesen Beeren-Klassiker lieben wir einfach - ob in Eiscreme, Kuchen, Desserts oder auch in Getränken, Smoothies oder Milchprodukten wie Joghurt.
Auch farblich ein Hingucker: Die Heidelbeere. Wir haben für unseren Heidelbeer Extrakt speziell getrocknete Bio Heidelbeeren eingesetzt, um den natürlichen und frischen Geschmack der Frucht beizubehalten. Dabei handelt es sich zudem um wilde Heidelbeeren, die würziger und intensiver als Kulturheidelbeeren sind.
Unser Extrakt weist eine schöne lila Färbung auf, die durch die in der Heidelbeere enthaltenen Antioxidantien, den sog. Anthocyanen, erzeugt wird.
Geschmacklich könnt ihr authentische, süßliche, würzige und blumige Heidelbeernoten erwarten. Zusammen mit Vanille oder Cheesecake kann die Heidelbeere in leckeren Geschmackskombinationen Einsatz finden.
Lust, dich auf das Geschmackserlebnis einzulassen?

Schon lange ist diese Pflanze auf dem Trend-Radar

13.04.2023

Schon lange ist diese Pflanze auf dem Trend-Radar

Das aus Südamerika stammende, koffeinhaltige Getränk ist oftmals Bestandteil neuer Getränkeinnovationen. Schon seit vielen Jahren wird es auch hierzulande genossen.
Die Rede ist von Mate. Das traditionelle Getränk wird aus den getrockneten Blättern des Mate-Strauchs hergestellt und hat eine ähnliche Wirkung wie Kaffee. Wir bieten Mate in Form eines feinen Pulvers mit 8% Koffein an. Durch die Pulverform löst sich das Produkt einfach in Wasser und ist dadurch leicht zu verarbeiten.
Neben der Anwendung von Getränken eignet sich das Mate-Pulver auch sehr gut für den Einsatz in Bonbons, Süßigkeiten oder Eiscremes. Die bittere, erdige Matenote ist pur ein rundes Geschmackserlebnis.
Wusstest du, dass sich Mate auch wunderbar mit anderen Geschmäckern kombinieren lässt? Male-Ingwer, Mate-Hibiskusblüte oder Mate-Limette sind dabei fantastische Beispiele. Bist du auch schon im Mate-Fieber?

06.04.2023

Dürfen wir vorstellen? Unsere herzhaften Extrakte.

Umami ist eine wohlschmeckende Geschmacksnote, die oft als fleischig, brüheartig oder herzhaft beschrieben wird. Neben süß, sauer, salzig und bitter ist es der fünfte Grundgeschmack.
Der Geschmack von Umami wird oft als reich und vollmundig mit einem langanhaltenden Nachgeschmack beschrieben. Das Thema Herzhaftigkeit zieht sich durch unsere aufgeführten Extrakte.
Sie enthalten entweder Umaminoten oder eigenen sich zur Verfeinerung von würzigen Produktkreationen.
Fallen Ihnen Produkte ein, in denen unsere herzhaften Extrakte zum Einsatz kommen können?

Knackig erfrischend.

31.03.2023

Knackig erfrischend.

In unserem Labor haben wir mithilfe unseres Soxhlet-Rotationsverdampfers wieder fleißig extrahiert.
Diese Methode sorgt dafür, dass die Geschmacksstoffe besonders effizient und schonend aus den Rohstoffen gewonnen werden. Diesmal haben wir speziell getrocknete Gurken verwendet, die in ihrem frischen Geschmack überzeugen. Das Ergebnis ist ein Gurken Extrakt, der geschmacklich an Salatgurke erinnert.
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn dieser Extrakt lässt sich in vielerlei Produkten einsetzen. Besonders in Getränken kann er Anwendung finden und somit Wasser, Säfte, Smoothies oder Cocktails verfeinern. Auch könnten besondere Eiskreationen wie die Kombination Minze-Gurke entstehen. Saucen, Suppen oder Milch- und Joghurtprodukte könnten ebenfalls durch den besonderen und erfrischenden Geschmack verfeinert werden.

Warum wir uns dieses Jahr IFS-zertifizieren lassen wollen

23.03.2023

Warum wir uns dieses Jahr IFS-zertifizieren lassen wollen

Eine IFS Zertifizierung ist eine Zertifizierung nach dem International Featured Standards (IFS). Der international anerkannte Standard für die Bewertung von Brokern und Importeuren von Importeuren von Lebensmitteln zeigt, dass die Produkte den Anforderungen der Kunden und der gesetzlichen Vorschriften entsprechen.
Die Lebensmittelsicherheit und -qualität in Bezug auf den Einkauf, Einlagerung, Verkauf und Verteilung der Produkte wird somit sichergestellt. Folgende Punkte werden bei der Überprüfung berücksichtigt:
Verantwortung: Die Geschäftsleitung übernimmt die Verantwortung für die Einhaltung der Qualitätsstandards.
Qualität: Eine Dokumentation über die Erfüllung der Anforderung muss in Form eines Systems vorhanden sein.
Ressourcen: Damit Qualität und Sicherheit der Produkte sichergestellt werden, müssen ausreichend Personal, Infrastruktur und Ausrüstung bestehen.
Produktintegrität und -sicherheit: Eine Sicherstellung der Qualität und Sicherheit ist gegeben.
Kundenzufriedenheit: Eine Sicherstellung der Kundenerwartungen und -anforderungen ist gegeben.
Gesetzliche Anforderungen: Der Verkauf und die Verteilung von Lebensmitteln und anderen Produkten müssen den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.
Rückverfolgbarkeit: Von der Quelle bis zum Verkauf müssen Produkte nachverfolgbar sein.
Dienstleistungsverträge: Dienstleistungen werden nur von zertifizierten Lieferanten bezogen.
All diese Punkte entsprechen unseren Unternehmenswerten, weshalb wir dieses Jahr die IFS-Zertifizierung als eines unserer Jahresziele anstreben. Wir halten euch über die neusten Entwicklungen auf dem Laufenden.
Wusstet ihr, was eine IFS-Zertifizierung beinhaltet?

Wir kommen unserem Ziel näher ...

16.03.2023

Wir kommen unserem Ziel näher ...

Wir sind unserem Ziel, 2024 unseren CO2-Ausstoß ausgeglichen zu haben, ein Stück näher gekommen...
Wir haben uns viele Projekte angeschaut, um unseren jährlichen, nicht vermeidbaren CO2-Ausstoß von ca. 100 Tonnen auszugleichen. Schließlich haben wir uns für ein heimisches Projekt in Deutschland entschieden, das den Aufbau von Humusböden zusammen mit Landwirten koordiniert.
Unsere neue Partnerin in diesem Bereich ist das gemeinwohlorientierte Unternehmen positerra GmbH.
Ziel von positerra GmbH ist die Aufsetzung und Betreuung eines transparenten und nachweisbaren Prozesses, der es uns als Unternehmung ermöglicht CO2-Emissionen auszugleichen.
Das Ziel ist, eine möglichst hohe CO2-Bindung pro Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche zu erzielen, bei gleichbleibender oder erhöhter Ertragslage.
positerra GmbH nimmt auf der einen Seite Landwirte unter Vertrag, die ihre Fläche von nun an regenerativ bewirtschaften und gezielt Humus aufbauen und zum anderen werden Unternehmen akquiriert, die ihre Emissionen regional ausgleichen möchten. Beide – Unternehmen und Landwirte werden zusammen gebracht.
Warum Humus?
Humus ist ein organisches Material, das aus der Zersetzung von Pflanzen- und Tierresten entsteht. Humus enthält Kohlenstoff. Das aus der Atmosphäre stammende CO2 nimmt die Pflanze auf und durch Photosynthese wandelt sie das in Kohlenstoff um.
Dieser ist Nahrungsquelle für unzählige Bodenorganismen, die wiederum durch ihre eigene Stoffwechselprozesse das Bodenleben anregen und damit den Humusaufbau fördern. Ziel des gesamten Kreislaufes ist es, Kohlenstoff für längere Zeit im Boden zu binden.
Es gibt jedoch Grenzen für die Fähigkeit von Humusböden, Kohlenstoffdioxid zu binden. Wenn die Bedingungen für die Bodenbildung nicht günstig sind oder das landwirtschaftliche Management nicht nachhaltig ist, kann es zu einem Verlust von Bodenkohlenstoff kommen, der dann als Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre freigesetzt wird.
Daher ist es wichtig, eine nachhaltige regenerative Landwirtschaft zu betreiben und Bodenmanagementpraktiken zu verwenden, die die Kohlenstoffbindung im Boden fördern, um die Kohlenstoffemissionen zu reduzieren und den Boden als wichtige Kohlenstoffsenke zu erhalten.

Trüffel - Wir lassen etwas besonderes auf unserer Zunge zergehen …

09.03.2023

Trüffel - Wir lassen etwas besonderes auf unserer Zunge zergehen …

Viele kennen den typischen Trüffelgeschmack, aber wusstest du, dass es sehr viele unterschiedliche Arten von Trüffel gibt? Winter-Trüffel, Sommer-Trüffel, weißer Trüffel, Burgunder-Trüffel und Perigord-Trüffel sind nur ein paar Beispiele der zahlreichen Sorten.
In unserem Labor haben wir das Experiment gestartet, zwei Trüffel Extrakte aus demselben Ursprungsrohstoff mit jeweils unterschiedlichen Extraktionsmethoden herzustellen. Der erste Trüffel Extrakt wurde mit der klassischen Mazeration hergestellt, indem wir den getrockneten Trüffel mehrere Tage in einer Ethanol-Wasser Mischung eingelegt haben. Hier fallen eher erdige, pilzige und umami Aromen auf. Der zweite Trüffel Extrakt wurde mittels des Soxhlet-Extraktionsverfahren hergestellt. Geschmacklich kann man reinere und frischere Trüffelnoten auf.
Das Ergebnis sind zwei Extrakte, die zwar das unverkennbare Trüffelaroma tragen, jedoch ganz unterschiedliche Geschmacksprofile haben und sich für ganz unterschiedliche Produkte verwenden lassen.
Hast du Lust die beiden Trüffel Extrakte zu probieren und ihre Unterschiede zu entdecken?

02.03.2023

Kommt mit auf unseren Flug!

Die Regenwälder Madagaskars sind ein einzigartiges und wertvolles Ökosystem, das eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten beheimatet, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden sind.
Madagaskars Regenwälder bedecken weniger als 2% der Landfläche des Landes, aber sie sind reich an biologischer Vielfalt, darunter mehr als 10.000 Pflanzenarten und eine Vielzahl von Lemuren, Vögeln, Reptilien und Insekten.
Für uns hat Madagaskar eine besondere Bedeutung, da wir von dort die Vanilleschoten für unsere Bourbon Vanille Extrakte beziehen.
Auch haben wir anlässlich dessen unseren gemeinnützigen Verein Help Mada e. V. gegründet, der sich um die Errichtung von Schulen und Krankenstationen im Nordosten des Landes kümmert.
Auch dieses Jahr reisen wir wieder nach Madagaskar, um neue Vanilleprojekte in Gang zu setzen und eine medizinische Krankenstation einzuweihen, welche wir mit unseren Spendeneinnahmen finanziert haben.
Was würdest du gerne über Madagaskar wissen?

BIOFACH 2023

23.02.2023

BIOFACH 2023

Dieses Jahr kam es uns nicht nur so vor, dass das Jahr wieder einmal schnell vergangen ist. Die letzte BIOFACH Messe im Jahr 2022 wurde auf Ende Juli verschoben und ist damit kein ganzes Jahr her. Dennoch haben wir wieder einmal spannende Eindrücke mitnehmen können.
Innovationen wie Tee aus der Tube oder vegane Fischkreationen waren nur einige Highlights, die uns letzte Woche beeindruckt haben.
Eine Produktpräsentation, die uns besonders im Gedächtnis geblieben ist, ist von einem Lieferanten, der ein beeindruckend großes Sortiment an getrockneten Pflanzen anbietet. Die simple, aber zugleich schöne Darstellung verschiedener Trockenpflanzen hat uns bereits zu weiteren Extraktideen inspiriert.
Wart ihr bei der BIOFACH dabei? Was hat euch am meisten beeindruckt?

Vanille - Gin-Pause gefällig? 2023 ist das Jahr des Eierlikörs!

16.02.2023

Vanille - Gin-Pause gefällig? 2023 ist das Jahr des Eierlikörs!

Oftmals findet Vanille Aroma Einsatz in Eierlikör-Kreationen. Wer sich allerdings eine besonders feine Note wünscht, für den haben wir etwas. Ob in konventioneller, Bio- oder Naturland-Qualität: Unser Bourbon Vanille Extrakt ist die perfekte Ergänzung für die milde Süße des Eierlikörs. Die Dosierung liegt bei 0,1-0,3%. Die eingesetzten Schoten kommen aus dem Nordosten Madagaskars, aus der Nähe von Antalaha. Wir haben den direkten Kontakt zu den Bauern vor Ort. Die Schoten werden vor Ort mithilfe der Sonne fermentiert und entwickeln so ihr unvergleichbares, intensives Vanille-Aroma.
Nachdem die Schoten fermentiert und getrocknet wurden, schneiden wir sie in Deutschland in 2-3 cm große Stücke.
Danach werden die Schoten mithilfe einer Soxhlet-Extraktionsanlage extrahiert und fertig ist unser köstlicher Bourbon-Vanille-Extrakt, den Du auch genau so in Deiner Zutatenliste deklarieren kannst. Natürlich kannst Du dadurch auch vorne auf dem Etikett die Vanille-Orchidee inklusive Schote abbilden.

Sauer macht … bitter!

08.02.2023

Sauer macht … bitter!

Zitronen müssen nicht immer nur sauer sein, denn eigentlich bietet die Zitrusfrucht eine große Geschmacksvielfalt. Wir haben uns diesmal an der Zitronenschale bedient, bei welcher eher die bitteren Aromastoffe in Kombination mit fruchtigen und sauren Noten dominieren.
Dabei haben wir die getrocknete, aus Spanien stammende Schale in einer Ethanol-Wasser-Mischung über einige Tage mazeriert und dann nach dem Filtern und Sieben in unserem Vakuum-Rotationsverdampfer verdampft. Das Ergebnis war unser aromatisch-intensiver Zitronenschalen Extrakt.
Besonders gut eignet sich unser Zitronenschalen Extrakt daher als besondere Ergänzung in Getränken oder beispielsweise Eiscreme.
Gerade im Frühling und Sommer freuen wir uns wieder auf den unverzichtbaren Zitrusgeschmack. Seid Ihr schon bereit für wärmere Temperaturen?

Erneuter Familienzuwachs in unserem Labor!

02.02.2023

Erneuter Familienzuwachs in unserem Labor!

Seit ein paar Wochen können wir unseren neuen Helfer begrüßen: Unseren neuen Vakuum-Soxhlet-Rotationsverdampfer. Im Gegensatz zu unserem anderen Vakuum-Rotationsverdampfer können wir größere Mustermengen herstellen (bis zu 250g pro Verwendung zu vorherigen 50-100g). Die Soxhlet-Extraktionseinheit ermöglicht es uns, sehr wertvolle Rohstoffe wie bspw. Vanille zu extrahieren.
Es handelt sich dabei um ein kontinuierliches Extraktionsverfahren und ist damit effektiver als andere Verfahren. Wesentlich mehr Aromastoffe können dadurch gewonnen werden. Mehr dazu in einem unserer nächsten Posts! Auf sehr schonende Weise können wir nun weiterhin an interessanten Geschmackskreationen arbeiten.

26.01.2023

We do fresh. You too?

In den letzten Monaten haben wir in unserem Labor unterschiedliche Minzsorten zu Extrakten verarbeitet. Fakt ist: Minze ist nicht gleich Minze. Unsere Minzsorten könnten sich nicht stärker voneinander unterscheiden. Daher ist für jede Produktidee die passende Minzsorte dabei. Von süßlich zu würzig können die Minzsorten ein sehr breites Geschmacksspektrum abdecken. Um alles auf einen Blick zu haben, findest du unsere Minzextrakte und ihre Beschreibungen in einer Slideshow verpackt.
Kennst du alle Minzsorten bereits?
Dazu lässt sich sagen, dass es sich bei fast allen Minzsorten um kontrolliert biologischen Anbau handelt. Lediglich Gundermann stammt aus kontrollierter Wildsammlung.
Hat dich die Vielfalt an Frische bereits gepackt und bist du schon neugierig auf eine der Sorten geworden? Zögere nicht nach einem Muster zu fragen.

19.01.2023

Unvergleichlich wie keine andere!

Die Rosa Beere, auch Rosa Pfeffer genannt, ist nicht mit dem schwarzen Pfeffer oder anderen Pfeffersorten verwandt. Dennoch hat sie es in sich: Beim Mörsern entfaltet sie zarte, wacholderartige und süßliche Aromen. Anders als zu anderen Pfeffersorten sind die Rosa Beeren aber nicht scharf wie schwarzer Pfeffer.
Bei der Herstellung unseres Destillats haben wir Beeren des brasilianischen Pfefferbaumes (Schinusbaum) verwendet und diese zerkleinert, bevor sie in unseren Vakuum-Rotationsverdampfer gingen. Insbesondere Getränke können mit diesen besonderen Geschmacksnoten wunderbar verfeinert werden.
Hast du schon einmal Rosa Pfeffer probiert?

We do umami. You too?

12.01.2023

We do umami. You too?

In unserem Labor waren wir zu Anfang des Jahres bereits experimentierfreudig und haben uns eine bekannte Beerenfrucht zur Hand genommen.
Unser geschmacksintensiver Tomaten Extrakt hat es in sich: Süßlich trifft auf herzhaft und pikant. Die besonders herzhaften Noten des Extrakts sind der Inbegriff von der 5. Geschmacksrichtung umami, die neben süß, sauer, salzig und bitter existiert. Perfekt zum Würzen von Saucen, Suppen oder Pasten kann der Extrakt zum Einsatz kommen.
Wir haben dabei getrocknetes Tomatengranulat verwendet und es in einer wässrig-ethanolischen Lösung mazeriert, dann gesiebt, gefiltert und anschließend schonend und unter Vakuum extrahiert.
Läuft dir bei der herzhaften Tomaten-Vorstellung auch schon das Wasser im Mund zusammen?

New year, new goals.

05.01.2023

New year, new goals.

Wir möchten mit euch ein paar unserer Ziele für das Jahr 2023 teilen.
Wir werden unseren Anteil an Bio-Produkten am Gesamtumsatz weiter steigern. Bio-Produkte und Regionalität werden immer wichtiger. Schon im letzten Jahr haben wir viel auf Natürlichkeit gesetzt und werden dieses Jahr einen noch stärkeren Fokus darauf legen.
IFS Zertifizierung. Um unserem Anspruch an hoher Qualität gerecht zu werden, bemühen wir uns um die Zertifizierung der International Food Standards.
Mehr Nachhaltigkeit und soziales Engagement. Bereits im letzten Jahr konnten wir mit unserem gemeinnützigen Verein Help Mada e. V. einiges bewegen. Weitere Projekte stehen auch dieses Jahr an. Zudem werden wir weitere Schritte in Richtung Nachhaltigkeit und CO2-neutrales Unternehmen gehen.
Wir blicken motiviert auf die kommenden Monate und wünschen euch einen großartigen Start ins neue Jahr!

We do 2023. You too?

29.12.2022

We do 2023. You too?

Wir hoffen, Du hattest eine schöne Weihnachtszeit und startest erfolgreich ins neue Jahr!
Wir freuen uns auf alte und neue Kontakte, spannende Projekte und vor allem geschmackliche Experimente.
Das Nutramaxx-Team wünscht einen guten Rutsch ins Jahr 2023!

22.12.2022

Unsere Geschmackskracher 2022!

Seit wir in diesem Jahr unser Labor in der Hafen City eingerichtet haben, konnten wir mit vielen Geschmäckern experimentieren. Wir haben mithilfe unseres Vakuum-Rotationsverdampfers ausgewählte Extrakte hergestellt, die uns alle auf ihre Weise beeindruckt haben. 2022 haben wir Dir bereits einige unserer Extrakte vorgestellt, aber diese Kombinationen sollten dich überraschen. Gemeinsam kommt man eben weiter! Dies sind unsere Top 3 Geschmackskombinationen aus dem Jahr 2022.
Was ist Dein Favorit?

15.12.2022

Eine Erfrischung zwischendurch!

Nach dem ganzen Weihnachtsfieber haben wir eine Abwechslung für Dich, denn es geht mit unserer Minzserie weiter! Bekannt ist die Krauseminze vor allem unter ihrem Namen Spearmint.
Besonders in Kaugummis findet Spearmint Anwendung, aber auch in Tees und anderen Getränken ist ihr Geschmack präsent. In unserem Labor haben wir getrocknete Biominzblätter aus Italien verwendet.Wir finden, sie sticht vor allem mit ihrer würzigen Frische und leichten Süße hervor. Sie ist zudem weniger scharf als die Pfefferminze, da sie weniger Menthol enthält.
Wir empfehlen Spearmint für Süßigkeiten, zum Würzen von Saucen oder als frische Note in Desserts.

We do Glühwein. You too?

07.12.2022

We do Glühwein. You too?

Der Weihnachtszauber hat uns mittlerweile komplett erwischt und wir geben uns den klassischen Weihnachtsmarkt-Leckereien komplett hin.
Was zur Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen darf, ist Glühwein!
Unsere beiden Glühwein-Gewürz-Extrakte können entweder in ihrem würzigen oder eher fruchtigen Geschmack überzeugen.
Die fruchtige Version verleiht dem Klassiker eine besondere Note. Beerige Aromen sind im Vordergrund und erinnern an Brombeeren. Eine feine Vanillenote gibt dem Extrakt das gewisse Etwas.
Der würzige Extrakt schmeckt nach Zimt und Nelken. Ein Hauch Kardamom sorgt für den ultimativen Weihnachtsgeschmack.

Diese Minzsorte unterscheidet sich von anderen Minzarten!

01.12.2022

Diese Minzsorte unterscheidet sich von anderen Minzarten!

Die Nanaminze oder auch Marokkanische Minze ist weniger metholartig als die Pfefferminze. Diese Minzsorte vereint zwar Frische, aber auch blumige und florale Noten, sowie den Geschmack von Aloe Vera. Milde Süße trifft dabei auf eine dezente Schärfe. Die Marokkanische Minze kommt insbesondere in Tees zum Einsatz.
Für unser Nanaminz Extrakt verwenden wir Minzblätter aus kontrolliert biologischem Anbau aus Italien. Von diesem feinen Minzaroma haben wir uns bereits in unseren Laborexperimenten überzeugen lassen.
Das besondere Geschmacksprofil der Nanaminze lässt sich in Form unseres natürlichen Minzextrakts perfekt mit kalten und heißen Getränken kombinieren. Ausgezeichnet macht es sich aber auch in Süßigkeiten und Bonbons!

Against the rules!

24.11.2022

Against the rules!

Streng genommen gehört dieses Kraut gar nicht zur Gattung Minze, jedoch stammen sie beide aus der Familie der Lippen­blütler und sind eng miteinander verwandt. Gunder­mann oder auch Gundel­rebe ähnelt optisch leicht den Minz­blättern, wie wir sie kennen, jedoch sind ihre Blätter herzförmig. Als Heilpflanze war sie bei den Germanen und im Mittelalter wohl­bekannt. Ihr Name leitete sich von der antiken Poleiminze ab. Gunder­mann wird als Frühlings­kraut in Suppen oder im Salat eingesetzt und besitzt auch keinen typischen Minz­geruch. Wir sind vor allem von seiner kräftigen und kräutrigen Note begeistert. Er ergänzt sich gut mit dem Rest unserer Minzreihe.

17.11.2022

Knackige Hülle, zartes Inneres.

Zitrusextrakte sind vielfältig einsetzbar und unterschied­lich kombinierbar. Du kennst vermutlich die Kombi­nation aus dunkler Schoko­lade und Orange, aber hast Du schon mal mehr gewagt? Die wunder­bare Geschmacks­kombination aus Zitrus­extrakten und Schoko­lade haben wir in Form unserer Pralinen zum Leben erweckt. Die Extrakte sind auf Ölbasis und eignen sich daher perfekt für den Einsatz in schoko­ladigen Kreationen.

Diese 4 Kombinationen zerschmelzen in unseren Mündern:
Weiße Bio-Schokolade trifft auf Clementinen Extrakt…

Frisch geht es weiter!

10.11.2022

Frisch geht es weiter!

Bei Nummer 2 unserer Minz-Serie handelt es sich um den allbe­kannten Klassiker: Die Pfeffer­minze. Oft werden Minze und Pfeffer­minze als Synonym verwendet, jedoch handelt es sich bei der Minze um die Gattung und bei der Pfefferminze um die Sorte. Der Beiname „piperita“ bezieht sich auf den erfrischenden #Geschmack der Minzsorte. Sie sticht durch ihre würzigen und sehr aroma­tischen Noten hervor. Besonders ihr Menthol­gehalt ist gegenüber anderen Minz­sorten deutlich höher. Als wir mithilfe unseres Vakuum-Rotations­verdampfers unseren eigenen Pfeffer­minz­extrakt hergestellt haben, sind uns auch milde, teeartige Aromen aufgefallen.

Wir kennen den Geschmack der Pfefferminze aus Bonbons, Schokopralinen oder Eis. Haben wir Dein Interesse geweckt, unser Pfefferminz-Extrakt auszuprobieren?

We 🖤 BIO & regional!

03.11.2022

We 🖤 BIO & regional!

Wir haben letzte Woche den Biohof Stövesandt in Niedersachsen besucht. Dort haben wir uns angeschaut wie Ingwer und Curcuma angebaut werden. Besonders beeindruckend: Ingwer und Curcuma können wirklich gut in Deutschland angebaut werden!

Wir haben gelernt, dass einige Einflussfaktoren zusammenspielen müssen und dass viel Know How notwendig ist, damit der Ingwer auch gut wachsen kann. Dazu gehört zum Beispiel, dass die sogenannten „Mutterknollen“ über mehrere Wochen ankeimen müssen, bevor sie gesät werden. Aus den Mutterknollen entstehen dann viele neue Ingwerknollen.
Wenn der Ingwer geerntet wird, wird er direkt vor Ort gewaschen, geschnitten, sortiert und verpackt, sodass er ganz frisch verkauft werden kann. Durch den regionalen Anbau, muss er nicht aufwendig aus anderen Ländern importiert werden, was ein großer klimafreundlicher Vorteil ist.
Frischer Ingwer sieht viel bunter aus, als der Ingwer, den wir traditionell aus dem Supermarkt kennen. Er schmeckt dadurch auch etwas frischer und sogar etwas saftig.

Wir haben direkt etwas von dem Ingwer für unsere Laborversuche mitgenommen und arbeiten gerade an einem Bio-Ingwerextrakt aus Deutschland.

Nicht nur BIO zertifiziert, sondern sogar Naturland zertifiziert ...

25.10.2022

Nicht nur BIO zertifiziert, sondern sogar Naturland zertifiziert ...

Unsere Naturland-zertifizierten Extrakte Zitrone, Orange und Colagewürz tragen die Naturland-Zertifizierung.

Mehrfach im Jahr werden für unsere Extrakte unabhängige Kontrollen durchgeführt, um den höchsten Standard zu gewährleisten und die international anerkannte Zertifizierung beizubehalten. Dabei sind ökologische Produktionssysteme und Nachhaltigkeit in der Produktion von besonderer Relevanz. Die Naturland-Richtlinien decken Bereiche ab, die über die EG-Öko-Verordnung hinaus gehen und bieten daher ein hohes Maß an ökologischer Qualität.

Unsere Extrakte Zitrone, Orange und Gewürzextrakt Typ Cola lassen sich hervorragend in Getränken oder Süßwaren einsetzen!

Unser Weg zum CO2 neutralen Unternehmen …

17.10.2022

Unser Weg zum CO2 neutralen Unternehmen …

Unser Ziel ist es, bis 2024 alle unsere Geschäfts­prozesse klimaneutral zu gestalten. Einen weiteren kleinen Schritt in diese Richtung haben wir in den letzten Wochen implementiert.

Wir haben alle unsere Mitarbeiter:innen-Kreditkarten auf den Anbieter Pliant umgestellt. Zum einen hat man eine sehr gute Kosten­kontrolle, sieht sofort, welche Belege fehlen und alle Trans­aktionen sind mit DATEV synchronisier­bar. Zum anderen sehen wir bei jeder Transaktion, wie viel CO2 dafür anfällt. Pliant hat verschiedene Klima­projekte, sodass es uns möglich ist, unsere Geschäfts­ausgaben und den damit verbundenen CO2-Ausstoß zu kompensieren.

Bei einer CO2-Kompensation geht es um Emissionen, die ein Unternehmen nicht vermeiden kann. Dies kann durch Investitionen in zertifizierte Nachhaltigkeitsprojekte ausgeglichen werden. Diese Projekte sind darauf ausgerichtet, zukünftige Emissionen zu reduzieren.

Am Ende des Jahres bekommen wir dafür ein Zertifikat und wissen, wie viel CO2 wir aufgrund von Geschäftsreisen ausgestoßen haben. Ein Beispiel: Eine Flugreise von Berlin nach München mit 3 Übernachtungen und Taxifahrt vom und zum Hotel ergeben einen CO2-Ausstoß von 245,7 kg.

Zurzeit werden Programme in Ghana (effiziente Kochherde), Indien (solare Wassererwärmer) und Bulgarien (Methanreduzierung) unterstützt.

Das Sinnbild für ein langes Leben.

12.10.2022

Das Sinnbild für ein langes Leben.

Ginkgo ist der japanische Tempelbaum, der in China und Japan heilig ist. Aber wie schmeckt Gingko eigentlich?

Wir haben getrocknete Bio Ginkgoblätter zusammen mit einer ethanolisch-wässrigen Lösung vermischt und somit ein Mazerat hergestellt. Somit wurden die Inhalts- und Aromastoffe aus den Blättern gelöst. Anschließend wurden die Ginkgoblätter aus der Lösung herausgesiebt und der Auszug wurde gefiltert, damit keine Feststoffe mehr im Extrakt zurückbleiben. Im letzten Schritt wurde der Auszug im Rotationsverdampfer zu einem Dickextrakt eingedampft.

Geschmacklich haben uns die Ginkgoblätter überzeugt: Sie geben ein angenehm mildes, grünes, teeartiges und rundes Aroma.

Minze geht auch fruchtig?

06.10.2022

Minze geht auch fruchtig?

Unsere Minz-Serie starten wir mit der Apfelminze. Vor allem geht es uns um den Geschmack!

Ihr Name nimmt es schon vorweg: Die Apfelminze besticht durch ihren leichten Apfelgeschmack und -duft. Das Minzerlebnis ist lieblich, erfrischend und fruchtig, welches ideal für heiße und kalte Getränkekreationen macht. Ein geringerer Mentholgehalt lässt die süßlichen Aromen mehr hervorstechen. Limonaden, Tees und Süßigkeiten eignen sich perfekt für eine Apfelminz-Verfeinerung.

Hast Du schon einmal Apfelminze probiert?

Das waren ein paar erfrischende Experimente!

04.10.2022

Das waren ein paar erfrischende Experimente!

Wusstest Du, dass #Minze nicht gleich Minze ist? Die vergangenen Wochen experimentierten wir viel mit außergewöhnlichen Minzsorten. Kennst Du den Unterschied zwischen Ananas- und Apfelminze? Wir sind erstaunt über die geschmacklichen Unterschiede.

Mach’ Dich bereit für spannende Updates aus unserem Labor!

Dieses Projekt liegt uns besonders am Herzen!

29.09.2022

Dieses Projekt liegt uns besonders am Herzen!

Diesen Monat sind wir nicht nur zum Thema Bourbon-Vanilleschoten, sondern auch im Rahmen unseres gemeinnützigen Fördervereins Help Mada e. V. in den Nordosten Madagaskars gereist. Unsere Einblicke dort haben uns überwältigt.

Was machen wir genau bei Help Mada?
Auf dem großen Inselstaat #Madagaskar gibt es allgemein eine schlechte Infrastruktur und einen vergleichsweise geringen Lebensstandard. Darunter leiden besonders die medizinische Versorgung und die Bildung. Oftmals gibt es kilometerweit weder ein Krankenhaus noch eine Schule - insbesondere in den dörflichen Gebieten. Der Human-Development-Index der United Nations liegt bei 176 von 191 gelisteten Staaten.

Die wenigsten besitzen ein Auto und wenn ein Weg per Fahrzeug bestritten wird, erschweren zum Teil sehr schlechte Straßenbilder die Reise. Zur Relation: Wir haben für den 10km-langen Weg ins Dorf Namohana etwa 1,5h mit dem Auto gebraucht.

Aus diesem Grund unterstützen wir seit 2020 den Bau von Schulen und Krankenstationen in den ländlichen Gebieten im Nordosten von Madagaskar durch das Sammeln von Spenden.

Welchen Einfluss diese Projekte auf die Menschen haben können, haben wir im Rahmen der Reise noch einmal besonders zu spüren bekommen. Unerwarteterweise hat uns das gesamte Dorf in Namohana mit fröhlichem Tanz und Gesang empfangen. Geplant ist der Bau einer Krankenstation, die nicht nur die Bewohner Namohanas, sondern auch die umliegenden Dörfer medizinisch versorgen kann. Dies wird knapp 18.000 Menschen Zugang zu Erstversorgung und Medikamenten verschaffen. Mit dem fröhlichen Empfang dankten uns die Dorfbewohner für das geplante Vorhaben.

Um mit dem Bau zu starten, fehlt uns noch ein kleiner Teil der benötigten Summe, doch unser Aufenthalt hat uns umso mehr in unserer Mission bestärkt. Wir hoffen umso mehr, dass der Bau bald beginnen kann.

Wenn Du mehr erfahren oder uns unterstützen möchtest, gibt es mehr Infos auf unserer Website www.help-mada.org.

Übrigens: 100% der Spenden fließen direkt in die Projekte vor Ort!

Quizfrage: Wie lange braucht es, eine Vanilleschote zu ernten?

23.09.2022

Quizfrage: Wie lange braucht es, eine Vanilleschote zu ernten?

Die Antwort darauf ist gar nicht so einfach. Klar ist, dass der Anbau und Ernteprozess sehr viel Zeit und Aufwand benötigt. Wie wir auf unserer letzten Reise nach Madagaskar auf den Spuren der Bourbon #Vanille erfahren haben, sind Feingefühl, Geduld und viele fleißige Hände dafür notwendig. Die Vanillepflanze braucht zunächst etwa drei Jahre, bis sie Blüten ausbildet. Gerade dann wird es spannend: Nur einmal im Jahr öffnet sie für wenige Stunden ihre Blüten und eine Handbestäubung kann stattfinden. Sind die Schoten einige Monate nach der Bestäubung ausgebildet, können sie gepflückt werden. Nach einem Bad in heißem Wasser folgen Trocknungsprozesse eine mehrwöchige Fermentation. Morgens werden die Schoten in der Sonne zum Trocknen ausgelegt und abends zum „Schwitzen“ gelagert. In Lagerräumen werden die Schoten dann für zwei bis drei Monate getrocknet. Erst danach erfolgt die Sortierung in unterschiedliche Qualitätsstufen, abhängig vom Vanilingehalt und Feuchtegrad. Abhängig von vielen Faktoren ist die Quizfrage nicht eindeutig zu beantworten. Fest steht, dass hinter dem beliebten Gewürz sehr viel Handarbeit und Aufwand steckt. Hättest Du damit gerechnet? Wir, nutramaxx, kaufen unsere Bourbon Vanilleschoten direkt vom Verarbeiter, der wiederum die Schoten bei den Vanillebauern zu fairen Preisen einkauft. Die Schoten extrahieren wir und beliefern damit Lebensmittelhersteller aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Kleine Beere, großer Geschmack!

13.09.2022

Kleine Beere, großer Geschmack!

Bestens bekannt ist uns der Wacholder bei der Herstellung von #Gin. Frisch aus unserem Geschmackslabor sind es insbesondere die ätherischen Öle der Beeren, die für das runde Aroma in unserem Bio-Wacholderdestillat verantwortlich sind. Sie sorgen für ein angenehmes und ausgewogenes Geschmacksprofil: Die süßlichen, blumigen, würzigen und kieferartigen Noten sind wir aus dem leckeren Trend-Getränk gewohnt.

Aber kann man nur Gin aus Wacholder herstellen? Unser Wacholderbeerdestillat kann sich in unterschiedlichsten Getränken und anderen Lebensmitteln wiederfinden. Wie wäre es statt Gin mit einer #Bio-Wacholderbeerlimonade?

Für unser Wacholderbeerdestillat verwenden wir Bio-Wacholderbeeren aus europäischem Anbau. Diese werden vor der Destillation mithilfe von Alkohol mazeriert, bei der darauffolgenden, schonenden Vakuum-Destillation werden die oben beschriebenen Aromen gewonnen.

Bei Interesse an einem Muster oder weiteren Informationen schreibt uns einfach an info@naturallymade.com!

Wow, wir sind überrascht!

02.09.2022

Wow, wir sind überrascht!

Wir sind besondere Geschmacksnoten gewohnt, aber ein derart besonderer Geschmack ist uns selten untergekommen. Wir haben in unserem Labor getüftelt und präsentieren heute unser Ashwagandha Extrakt, welcher als bitter und süß beschrieben werden kann, aber auch an erdige, waldige, kräutrige und leicht heuige Aromen erinnert. Für die neuartige Geschmackskombination haben wir ganze, getrocknete Ashwagandhawurzeln in einer Fest-Flüssig-Extraktion extrahiert um möglichst viele Aromastoffe zu erhalten. Anschließend wurde die Flüssigkeit sorgfältig gefiltert, bevor wir das Extrakt in unserem Vakuum-Rotationsverdampfer schonend zu einem dickflüssigen Extrakt konzentriert haben. Ashwagandha gehört zur Familie der Nachtschattengewächse und ist auch unter dem Namen Schlafbeere, Winterkirsche oder indischer Ginseng bekannt. Sie gilt als Heilpflanze der ayurvedischen Medizin und bedeutet soviel wie „Geruch des Pferdes“. Aber keine Sorge: die grasigen Geruchsnoten der Wurzel lösen sich bei der Herstellung unseres Extrakts im Labor. Bei Interesse an einem Muster oder weiteren Informationen, schriebt uns einfach an info@naturallymade.com!

When life gives you lemons … extract them!

24.08.2022

When life gives you lemons … extract them!

Diesen Sommer gibt es einen regelrechten Zitronen-Trend, der sich von ästhetischer Tischdeko in Restaurants zu unersetzbaren Zutaten erfrischender Getränke und Lebensmittel wiederfinden lässt. Gerade naturbelassen schmeckt uns die saure, aber simple Zutat am besten. Unsere BIO Zitronen- und konventionelle Zitronenextrakte in unterschiedlichen Geschmacksprofilen eignen sich perfekt, um die sommerlichen Produktideen wahr werden zu lassen. Bei Interesse an einem Muster oder weiteren Informationen, schreibt uns einfach an info@naturallymade.com

We do bitter! You too?

16.08.2022

We do bitter! You too?

Frisch aus unserem Entwicklungslabor, unser BIO-Angosturarindenextrakt. Wusstet ihr, dass der Name abgeleitet wurde von der Stadt "Angostura", heute Ciudad Bolivar, einer Stadt in Venezuela. „Angosturarinde“ sind die getrockneten Rindenstücke mit stark würzigem, bitteren Geschmack des in Südamerika – insbesondere an den Ufern des Orinoco in Venezuela wildwachsenden Angosturabaumes Cusparia trifoliata Engl. (Familie Rubiaeae). Die vorwiegend für sog. Angostura-Bitter verwendete Rinde enthält Aroma-(1.5% ätherisches Öl mit 14% Calipol) und Bitterstoffe (insbesondere Angosturin) und wird vorwiegend von der Essenzen- und Spirituosenindustrie importiert. Wir haben aus diesem Rohstoff einen BIO-Angosturarindenextrakt entwickelt, den man hervorragend in Getränken einsetzen kann, um diesen eine bittere Note zu verleihen.
Ihr habt Interesse an einem Muster oder weiteren Informationen, dann schreibt uns einfach an info@naturallymade.com!

Unsere Nutramaxx-Familie hat Zuwachs bekommen!

09.08.2022

Unsere Nutramaxx-Familie hat Zuwachs bekommen!

Unser jüngstes Familien­mitglied ist unser Vakuum-Rotations­verdampfer von der Firma Heidolph Instruments, der uns dabei hilft, neue natürlich Roh­stoffe zu destillieren und extra­hieren. Durch die Rotation und die Erwär­mung des Kolbens im Heiz­bad ent­steht Dampf, der durch den Kühler strömt. Eine Konden­sation findet statt und Flüssig­keit gelangt in den Auf­fang­kolben. Gleichzeitig wird durch das An­legen eines Vakuums die Siede­tempera­tur gesenkt, wodurch die Verdampfung schon bei niedrigeren Tempera­turen statt­finden kann. Gerade bei tempe­ratur­empfind­lichen Roh­stoffen ist dieser Vor­gang sehr hilfreich, da dies beson­ders aroma­schonend ist. Wir haben bereits einige Versuche hinter uns. Klarer Favorit: Unser Extrakt aus Angostura­rinde, der eine bittere Note in deine Getränke bringt.

Vanilleernte auf Madagaskar

07.08.2022

Vanilleernte auf Madagaskar

Die Jahre 2021 und 2022 waren besonders wichtig für die Vanille­ernte auf Madagaskar. Der Export stieg rasant und erreichte einen Höchst­wert, der die letzten 20 Jahre nicht mehr erreicht wurde. Anstatt der üblichen 1600–2000 Tonnen jährlich wurden 3187 Tonnen erreicht. 2021 wurde von der madagassischen Regierung ein minimaler Export­preis von 250 USD/kg fest­gelegt, der bis 2023 gilt. Zum Schutz der Arbeiter:innen vor Ort liegt der Mindest­preis, den eine Vanille­bäuer:in für einen Kilo grüner Vanille­schoten erhält, dabei bei 70.000 Ariary, was ca. 17 USD ent­spricht. Aktuell ist die Vanille­ernte auf Madagaskar mit einem Vanillin­gehalt von 1.6–2% zufrieden­stellend; an der Qualität der Ernte ändert sich also vorerst nichts. Jedoch ist die madagassische Währung nach wie vor sehr schwach und es kommt zur weiteren Ent­wertung durch die Ent­wicklung von USD und EUR.

Unser Team bekommt geschmackvollen Zuwachs.

01.08.2022

Unser Team bekommt geschmackvollen Zuwachs.

Auf dem Foto steht er noch un­schein­bar und sicher ver­packt vor dem foodlab, Hamburgs erster Adresse für inno­vative Kreative im Bereich Kulinarik und Lebens­mittel. Doch bald beginnt sein erster Arbeits­tag: Mit einem hoch­moder­nen Rota­tions­verdampfer der Firma Heidolph heben wir von Nutramaxx unser Aromen­manage­ment für dich auf die nächste Stufe. Intuitiv und schonend können wir damit Aromen extra­hieren, intensi­vieren und kompo­nieren. Deine indivi­duellen Wünschen nach beson­deren und exklu­siven Geschmacks­mustern sind damit (fast) keine Grenzen mehr gesetzt. Freu dich auf weitere Einblicke!

BioFach 2022. Endlich wieder persönlicher Austausch!

01.08.2022

BioFach 2022. Endlich wieder persönlicher Austausch!

Die BioFach Messe in Nürnberg konnte dieses Jahr wieder statt­finden. Als Naturland Zeichen Partner waren wir dieses Jahr zwar ohne Stand vertreten, haben uns aber dafür ganz auf die vielen spannenden Aus­steller konzen­trieren können. Vor allem die vielen Start-ups mit ihren spannenden Ideen haben uns inspiriert. Unser Key-Takeaway: Die Messe hat wieder einmal deutlich gemacht, wie wichtig persön­licher Kontakt ist und was es für spannende Ent­wick­lungen im Food-Bereich gibt. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!

Naturally made responsive.

29.07.2022

Naturally made responsive.

Bei einem neuen Logo haben wir nicht Halt ge­macht: auch unsere Web­site wurde von Grund auf neu gestal­tet und opti­miert. Genieße einen Flug über den Dschungel oder erkun­de Schritt für Schritt, wie wir gemein­sam mit dir von der ersten Idee bis zur Markt­reife deines Produkts gelangen. Wir von Nutramaxx stehen für Flexi­bilität und maß­geschnei­derte Lösungen – freu dich auf weitere span­nende Features auf dieser Seite in den kommen­den Monaten. Viel Spaß und bleibe gespannt!

Neues Äußeres, gewohntes Inneres.

25.07.2022

Neues Äußeres, gewohntes Inneres.

Von unseren Produkt­entwicklungen bist du erfrischende Ideen gewohnt. Mit einem ebenso frischen Re-Design im Gepäck freuen wir uns, dir unsere neue Marken­identität präsentieren zu können: Ein Erscheinungs­bild, farblich getragen von unserer Nähe zur Natur, in Schrift und Gestaltung eine überzeu­gende Verbindung von verläss­licher Qualität, modernen Prozessen und Liebe zum Detail. Hast du schon ent­deckt, welche Blüte sich in unserem neuen Logo versteckt hat? Unser altes Logo bestand aus einer Verschmelzung der Buchstaben "NM", das einfach nicht mehr zeitgemäß war. Aus dem "NM" haben wir "naturallymade" abgeleitet, da dies die Identität unserer Produkte ausmacht: Natürlichkeit.

German Brand Award 22 für Help Mada!

09.06.2022

German Brand Award 22 für Help Mada!

Beim renommierten German Brand Award hat Help Mada e.V. gleich in zwei Kate­gorien gewonnen: Gold im Bereich Non-Govern­mental Organi­zations & Public Affairs sowie eine beson­dere Erwäh­nung als Newcomer-Marke des Jahres! Bei der Preis­ver­leih­ung in Berlin haben Michael Behr, Gründer und Geschäfts­führer von Nutramaxx und erster Vor­sitzen­der von Help Mada und Lilly Koch, Digital Marketing Consultant von Nutramaxx sowie Projekt­managerin bei Help Mada den Preis persön­lich entgegen genommen.

Weitere Neuigkeiten laden
Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst.

Nicht nur Worte,
sondern Taten:

Help Mada
Help Mada
Help Mada
Help Mada

Als Unternehmen sind wir uns unserer Verant­wortung bewusst, mit sozialen und nach­haltigen Standards Schritt zu halten.

Die Welt, in der wir leben, verändert sich, der Klima­wandel macht sich immer stärker bemerkbar. Wir tragen zu einer nach­­haltigeren und umwelt­­freund­licheren Arbeits­weise bei, indem wir Stück für Stück Verän­derungen in unserer Organi­sation vor­nehmen und auf einen schonen­den Umgang mit Ressourcen achten.

Unser Augenmerk geht dabei über unsere täglichen Arbeitsprozesse hinaus! Seit Jahren unter­stützen wir aktiv den Förder­verein Help Mada e.V. Dessen Mission: Bessere Gesund­heits- und Bildungs­­systeme auf Madagaskar. Uns liegt es am Herzen an dieser Stelle unseren Beitrag zu leisten.

Der gemein­nützige Förder­verein wurde 2020 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, gemein­sam mit Partnern vor Ort, den Bau von Kranken­stationen und Schulen in Madagaskar zu unter­stützen und selbst umzu­setzen. Wir von Nutramaxx glauben daran, dass der Aus­bau der mada­­gassischen Infra­­struktur den Menschen vor Ort noch mehr Lebens­qualität und Entwicklungs­möglichkeiten bietet, die sich nachhaltig und langfristig auswirken werden auf ein gutes ökologisches und soziales Klima.

Lieferant:innenauswahl
Mobilität
Grüne Energie
Glasproben
Soziale Verantwortung
Vegan/Vegetarisch
Bourbon Vanille
Reduzierter Papierverbrauch
Bio-Produkte